445
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-445,stockholm-core-2.3.3,select-child-theme-ver-1.1,select-theme-ver-9.4,ajax_fade,page_not_loaded,vertical_menu_enabled,,qode_menu_,wpb-js-composer js-comp-ver-7.5,vc_responsive

Transnistrien – im Visier Russlands

Ein Landstrich mit pro-russischen Separatisten, blutige Kämpfe um „Unabhängigkeit“, militärisch gestützt von Moskau – was die Ukraine 2014 im Donbass erlebt hat, kennt man in der Republik Moldau gut. Vor mehr als 30 Jahren hat sich Transnistrien vom Mutterland abgespalten. Ein kurzer Abriss der Ereignisse.
Erschienen

03. 06. 2022 - Deutschlanffunk Nova

Link zum Originalbeitrag

Deutschlandfunk Nova

Kategorie

Hörfunk