334
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-334,stockholm-core-2.3.3,select-child-theme-ver-1.1,select-theme-ver-9.4,ajax_fade,page_not_loaded,vertical_menu_enabled,,qode_menu_,wpb-js-composer js-comp-ver-7.5,vc_responsive

Roma in Nordmazedonien – Diskriminierung gefährdet Frauengesundheit

In den westlichen Balkanstaaten erhalten Roma-Frauen oft keinen oder nur eingeschränkten Zugang zur gynäkologischen Versorgung. Salija Bekjir Halim aus Nordmazedonien kämpft in ihrem Land gegen diesen Missstand an. Die EU-Kommission hat sie dafür mit dem Roma-Award 2019 ausgezeichnet.

Erschienen

18.11.2019 - Deutsche Welle

Link zum Originalbeitrag

Deutsche Welle

Kategorie

TV